Categories
Podcasts

Hautnah

Zu allen Geschichten ist Bildmaterial, sowie ein Transkript vorhanden auf www.hautnah.media.

Categories
Podcasts

Swiss Diversity Award Podcast

Der Swiss Diversity Award ist somit auch auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify und den anderen relevanten Podcast-Kanälen präsent. “Dank des Podcasts können wir die verschiedenen Geschichten der Menschen hinter dem Award, der Nominierten und der Unterstützer des Swiss Diversity Awards erzählen”, sagt Stephan Lendi. “Dabei können wir uns für jeden Menschen und jede Geschichte Zeit nehmen, aufzeigen wie verschiedenste Projekte Mehrwerte bezüglich Diversität und Inklusion für die Gesellschaft schaffen und auch einzelne Programme in Firmen aufzeigen, die wiederum auch die Wirtschaftswelt inspirieren.“ Ziel des Podcasts ist es gleichzeitig, die Wirkung und Präsenz des Swiss Diversity Awards über den Award-Abend hinaus zu verlängern und zu erhalten.
Stephan Lendi, langjähriger Profisprecher, Medientrainer und Moderator wie auch Hautnah.Media engagieren sich ehrenamtlich für den Swiss Diversity Award.

Categories
Podcasts

Blick durchs Schlüsselloch

Vielleicht entdeckst du eine andere Welt, wenn du einen Blick durchs Schlüsselloch wagst. Der Schweizer Podcast über aller Art Themen, die inspirieren und anregen.

Categories
Podcasts

Thomas Odermatt im Gespräch mit…

Seit Januar 2020 ist Thomas Odermatt als News-Moderator bei TeleBielingue tätig, seit Sommer 2016 führt er durch das Film- und Serienformat “Kinowetter”.

Categories
Podcasts

Digital Salat

Die Digitalisierung ist mehr als Bitcoin und Blockchain, sie kann und wird unser aller Leben tiefgreifend verändern. Bleibt nur noch offen, wie.  Im Digitalsalat versuchen wir diese Frage zu beantworten und dabei nicht nur auf wahrscheinliche, sondern auch auf wünschenswerte Antworten zu kommen. Der Podcast ist eine Kollaboration von Dezentrum und der Stiftung Mercator Schweiz.

Categories
Podcasts

Liebesdienst

Im Liebesdienst Podcast erzähle ich aus meinem Leben und spreche über Themen, die ich wichtig finde. Das ist zum Beispiel Queer-Sein, strukturelle Benachteiligungen (etwa durch Heteronormativität, Transfeindlichkeit, Rassismus, Ableismus, Sexismus, Klassismus), psychische Gesundheit und Selfcare, Sprache, meine letzten Ferien, Freundschaften, und so weiter und so fort.
Transparent zu sein über meine eigene Perspektive ist mir wichtig. Deshalb hier einige Koordinaten: Ich bin eine pansexuelle, agender, trans, dyadische, nicht-monogame Person aus der Schweiz. Ich bin ausserdem weiss, Mittelklasse, habe studiert, bin etwas über 30 Jahre alt und habe keine grösseren körperlichen, sozialen oder kognitiven Beeinträchtigungen.
Mein Podcast ist ein Hobby von mir. Ich versuche deshalb nicht, ein bestimmtes Upload-Kontingent zu erfüllen. Sondern podcaste, wenn es mir danach ist. Deshalb erscheinen neue Folgen in unregelmässiger Folge. Ich versuche aber, mindestens einmal im Monat eine neue Folge hochzuladen.
Neben dem Podcasten arbeite ich in einer NGO, betreibe in selbständiger Arbeit einen Webshop, engagiere mich ehrenamtlich in der Lesbenberatung der HAZ und mache eine Ausbildung für psychosoziale Beratung. Gerne möchte ich dann mit meiner Beratung queeren Menschen bei ihren kleinen und grossen Problemen zur Seite stehen.
Ein Grund, warum ich angefangen habe zu Podcasten (neben meiner grossen Liebe zu Podcasts im Allgemeinen), ist, dass queere Stimmen in der Schweiz wenig gehört und bekannt sind. Das betrifft insbesonder nicht-binäre Personen, trans Menschen im Allgemeinen und pan- bzw. bisexuelle Menschen. Ich hoffe, dass mein Podcast einen Beitrag dazu leistet, dass unsere Stimmen mehr gehört werden. Und allgemein freue ich mich über einen Austausch mit meinem queeren Publikum 🙂

Categories
Podcasts

papperlapapp – der Podcast

Laber Rhabarber Podcast von zwei Freundinnen, die versuchen ihren Scheiss auf die Reihe zu kriegen, zwischen Job – Weiterbildung – Beziehung und Familie, und dabei ab und zu abkotzen müssen. Von ernsten Themen, über interessante Gespräche bis zu Belanglosigkeiten mit einem Hauch Truecrime ist alles anzutreffen. Ein Schweizer Podcast in Mundart (schweizerdeutsch). Für Verständniserklärungen oder Übersetzungen wenden Sie sich an Ihren Deepl und Google Translator. Instagram: @papperlapapp_podcast

Categories
Podcasts

oder au nid.

Wenn ich meinem Podcast einen Hashtag verpassen müsste, wäre es wahrscheinlich #bewusstleben. “Oder au nid”🤷‍♀️. Jedenfalls nicht immer. Es geht nämlich weder um #selflove, noch um #bodypositivity oder sonst irgendwelche fancy Instagram-Wörter. Viel mehr sind es einfach Gedanken einer jungen Frau, die mitten im Leben steht und trotzdem ganz oft neben der Spur ist. Hör doch einfach mal rein, #oderaunid 🙃!

Categories
Podcasts

treibhaus – der klimapodcast

«treibhaus – der klimapodcast» ist der Wissenschaftspodcast, der dir erzählt, was dein Alltag mit der Klimakrise zu tun hat: dein Müll, dein Internet, deine Tomaten, dein Bier – wir erzählen die Alltagsgeschichten. Nah, unmittelbar, wir befragen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und liefern Ideen, was getan werden kann. ein Podcast von Samuel Schläfli, Alexandra Baumgartner, Simon Jäggi, Olivier Christe, Céline Elber, Christoph Keller. Eine Produktion von podcastlab.

Categories
Podcasts

Denkatelier

Wie funktioniert die Welt? Und wie sollte sie rationalerweise funktionieren? Uns solche Fragen zu stellen, ist schwierig und nicht selten unangenehm. Aber wenn wir uns als Gesellschaft weiterentwickeln wollen, kommen wir nicht umhin, einen kritischen Blick auf uns selber zu werfen. Nicht zuletzt, weil sich die Welt heute dank (oder wegen) technologischer, politischer und wissenschaftlicher Umwälzungen stark verändert. Der Ausgang dieser Welle des Wandels ist ungewiss — Zeit, darüber nachzudenken.